Indisches Musik-Konzert mit dem Sitar-Virtuosen Partha Bose

Donnerstag, den 28. Mai 2015, 19:00 Uhr

 

Internationales Theater Frankfurt, Hanauer Landstr. 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt
(Parkhaus: Grüne Straße, S-Bahn: Ostendstraße)

Künstler:
Partha Bose (Sitar)
Indranil Malik (Tabla)

 

Partha Bose wurde von Pandit Monoj Shankar im Sitarspiel in der Tradition der Maihar Gharana ausgebildet. Mit seinem tiefen Verständnis der klassischen Musik Indiens, seiner atemberaubenden Virtuosität und seiner
emotionalen Ausdrucksstärke wird Partha Bose schon lange nicht mehr nur als Geheimtipp unter den Liebhabern der Musik Indiens gehandelt. Das erste Mal spielte er mit elf Jahren live im Studio von All India Radio, es folgten Konzerte und Festivalauftritte. Internationales Ansehen gewann er bei Konzerten in den USA, in Kanada, Australien und Madagaskar, zahlreiche Tourneen absolvierte er in europäischen Ländern wie Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg und Deutschland. Er lehrt an renommierten Universitäten in Kanada und den USA und hat Studenten in vielen Teilen der Welt.

Es begleitet ihn Indranil Mallick, einer der führenden Tablaspieler Kalkuttas. Auch er wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet und geht seit Jahren weltweit auf Tournee. Eine Reihe illustrer Lehrer hat seinen Stil geformt, unter anderem der berühmte Swapan Chaudhuri.

Eintritt: im VK 20/15 € und AK 23/18 €
(Mitglieder-Ermäßigung je 3 €)

Verkauf:
Online www.Internationales-Theater.de,
Theaterbüro Mo-Fr 11 bis 17 Uhr oder Abendkasse 1 Stunde vor Beginn.